Seit Anfang November trafen sich 22 Kinder jeden Samstag, um für das Krippenspiel zu proben. Unter der erfahrenen Leitung von Elfi Langer wurde jeweils eine Stunde geübt.

 

Trotz einiger Hindernisse schafften wir es zusammen, ein tolles Stück einzustudieren. Auch die neuen „Schauspieler“ fanden sofort Zugang zur Gruppe.

 

Bevor wir zu proben anfangen konnten, mussten wir das bewährte Stück umschreiben, da die Musikgruppe der letzten Jahre aus organisatorischen Gründen nicht mehr mitwirken konnte. Anfang Dezember überraschte uns Elfi dann mit einer neuen „Band“. Obwohl wir nur wenige gemeinsame Proben hatten, wagten wir den Auftritt.

 

Am 24. Dezember begann sich der Dom ab 15 Uhr zu füllen. Um 16 Uhr begannen die Krippenandacht und die Kinder zogen in den übervollen Dom ein, um die Geschichte der Geburt Jesu zu erzählen und darzustellen. Mit vollem Einsatz präsentierten sie, was sie einstudiert hatten. Zum Schluss konnten sie noch zu Feliz Navidad schwungvoll mitsingen.
Der Abschluss der Andacht fand vor dem Dom statt, denn dort segnete Pater Erich die neu gestalteten Krippenfiguren.

 

Text: Eva Gradinger
Fotos: Br. Stefan

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte die Nummer 0664/9963244!

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Pfarrgasse 32, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum