Diese Seite verwendet Cookies.

Ändern Sie ihre Browser-Einstellungen, um Cookies zu deaktivieren.

Akzeptieren

Das Museum in der Dom- und Stadtpfarrkirche wurde im Laufe des vergangenen Jahres von Wolfgang Meyer und etlichen Helfern errichtet und am 24. Mai 2016 feierlich eröffnet.

Folgende Schwerpunkte umfasst die aktuelle Ausstellung:
•    Geschichte der Stadtpfarrkirche mit Lego-Modell, Modell von Michaelskapelle und Stadtmauer
•    Die barocke Einrichtung der Stadtpfarrkirche mit Figurengruppen, Gemälden und Altargerät
•    Persönlichkeiten der Barockzeit (Stadtpfarrer Matthias Marckhl, Gregor Joseph Werner, Joseph Haydn)
•    Die Inneneinrichtung der Magdalenenkapelle
•    Die Bürgerspitalkapelle mit der Altargestaltung
•    Volksbrauchtum im liturgischen Jahreslauf
•    Krypta, Grablege der Bischöfe der Diözese Eisenstadt


Eine Besichtigung ist derzeit ohne Führung nicht möglich.
Anmeldungen für Führungen mit Wolfgang Meyer in der Pfarrkanzlei (T: 02682 / 62717, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!);
Eintritt inkl. Führung durch Dom, Museum und Krypta: € 3,- / Person, Dauer ca. 60 Minuten