Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19

Die Bundesregierung und die Diözese Eisenstadt haben Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen, die natürlich auch in der Dompfarre umgesetzt werden:

 

  • Auf Grund der Weisungen finden keine öffentlichen Gottesdienste im Dom statt.
  • Die 11.00 Uhr Messe am Sonntag und die Werktags-Messen um 18.30 Uhr werden über unsere Homepage www.dompfarre-eisenstadt.at via Livestream übertragen.
  • Der Dom ist täglich von 8.00 – 18.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.
  • Die Pfarrkanzlei ist für den Parteienverkehr geschlossen. In dringenden Fällen rufen Sie folgende Nummer: 0664/9963244.
  • In der Kirche liegt ein Bittgebet für die aktuelle Situation auf, welches Sie gerne mitnehmen können.
  • Alle pfarrlichen Versanstaltungen sind (zumindest bis 3. April) abgesagt. Darunter fallen das Firmwochenende, die Fastensuppenaktion, Erstkommunion- und Firmstunden usw.

 

Auf der Webseite der Diözese erhalten sie weitere Informationen.

 

Wir werden Möglichkeiten schaffen, dass alle Gläubigen die es wünschen, die Hl. Eucharistie empfangen können. Nähere Informationen folgen.

 

Nützen Sie auch die Mess-Übertragungen in Radio und Fernsehen.

 

In dieser außergewöhnlichen Zeit möchten wir Sie alle zum persönlichen Gebet und zum Leben der Hauskirche einladen und ermutigen!

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte die Nummer 0664/9963244!

<div id="schottCanvas" style="width:100%;"></div>
 

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Pfarrgasse 32, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum