regenbogen | kreuzweg

Wie bereits im vorigen Jahr zeigt auch in dieser Fastenzeit die Projektions-Leinwand den Kirchenbesuchern einen „aktualisierten“ Kreuzweg:

 

In einem Bild- und Themenablauf von 65 Minuten werden 14 Stationen von Leiderfahrungen unserer Gegenwart dargestellt. Bilder und Worte bringen uns das „Kreuz Jesu und der Menschen“ nahe.

 

Der Eisenstädter Künstler Heinz Ebner hat wieder auf eine sehr kontemplative Form der Abbildung gesetzt. Dabei werden einzelne Szenen scheinbar übereinander geblendet und lösen sich langsam immer wieder in große Bereiche auf. Worte treten in Erscheinung, gewinnen eine neue Bedeutung und verweisen auf die Darstellungen konkreter Lebenssituationen. Als formale Klammer spannen sich die Farben des Regenbogens, dem Zeichen des Bundes Gottes mit den Menschen, über alle Sequenzen.

 

Das digitale Fastentuch kann bis Karfreitag (15. April) tagsüber besichtigt werden. Ein Informationsblatt liegt auf und kann uns helfen, in dieser meditativen Form Christus und seinem Erlösungshandeln näher zu kommen.
Wir laden Sie herzlich ein, in der Fastenzeit sich diese gute Stunde zu gönnen und im Dom zu verweilen.

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte 0664/5409037 an.

<div id="schottCanvas" style="width:100%;"></div>
 

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Pfarrgasse 32, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum