Jungschar

Du warst schon bei der Erstkommunion und möchtest nun Teil unserer Minischar werden?

 

Gemeinsam singen, spielen, basteln, beten, Ausflüge machen, über Jesus lernen, Spaß haben.

Viele von uns sind Ministranten (ist aber kein Muss), auch beim Sternsingen sind wir immer mit dabei. Außerdem gibt es von Zeit zu Zeit besondere Aktionen und in den Sommerferien eine gemeinsame Lagerwoche.

 

Jungscharstunden finden während des Schuljahres jede Woche am Donnerstag, jeweils um 16 Uhr im Jungscharraum statt. Die genauen Termine findest du auch im Kalender!

 

Komm vorbei!

Br. Stefan und sein Team freuen sich auf dich!

Fröhliches Faschingstreiben im Martinussaal

Unsere Ministranten und Jungscharkinder sind das ganze Jahr über fleißige Helfer in der Dompfarre. Schon zu Faschingsbeginn wurde in der Jungscharstunde eifrig gebastelt, sodass der Martinussaal heuer ganz besonders schön geschmückt werden konnte. Am 26. Jänner war es dann soweit: Das jährliche Faschingsfest konnte beginnen.

Text: Claudia Juric
Fotos: Martina und Robert Strohmayer, Br. Stefan

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Sternsingern, Begleitpersonen und Helfern, die bei der heurigen Dreikönigsaktion so engagiert mitgemacht haben und natürlich auch bei allen Spenderinnen und Spendern, dass so ein großartiges Ergebnis zustandegekommen ist!

 

Dazu ein persönlicher Einblick:

 

"Mit meiner langjährigen Sternsinger-Erfahrung im vertrauten ländlichen Gebiet ließ ich mich heuer auf die Challenge ein, eine Sternsingergruppe der Dompfarre Eisenstadt zu begleiten.

Text: Nelly Fister
Fotos: Br. Stefan

Seit Anfang November trafen sich 22 Kinder jeden Samstag, um für das Krippenspiel zu proben. Unter der erfahrenen Leitung von Elfi Langer wurde jeweils eine Stunde geübt.

 

Trotz einiger Hindernisse schafften wir es zusammen, ein tolles Stück einzustudieren. Auch die neuen „Schauspieler“ fanden sofort Zugang zur Gruppe.

Text: Eva Gradinger
Fotos: Br. Stefan

Am Vorabend des Allerheiligenfestes, dem "All Hallows’ Eve" gab es für die Kinder im Dompfarrzentrum eine Party, um den christlichen Grund dieses besonderen Festes gemeinsam zu entdeckten und zu feiern.

 

Von Beginn an bis zum Ende waren motivierte Kinder am Werk und machten aus einem abwechslungsreichen Programm einen tollen Abend!

Text: Martina Strohmayer, Br. Stefan
Fotos: Helene Schaja, Br. Stefan
"Was damals wirklich geschah!" – Stadtgeländespiel in Wien 

Am Samstag, den 14. Oktober machten sich 11 Kinder und 6 Erwachsene unter der Leitung von Br. Stefan mit dem Zug auf nach Wien zum Stadtgeländespiel der Jungen Kirche der Erzdiözese Wien. Anlässlich von 100 Jahre Fatima erwarteten uns acht Stationen an unterschiedlichen Orten quer durch die Innenstadt.

Text: Helene Schaja
Fotos: Br. Stefan
Jungscharlager in Windischgarsten

Das dritte Jungscharlager der Dompfarre Eisenstadt fand dieses Jahr in der ersten Juliwoche in Windischgarsten, in Oberösterreich statt. Wir waren ein bunter Haufen von 19 Kindern und Jugendlichen.

Durch mehrere und längere Wanderungen, z.B. zum Pießling-Ursprung oder zu verschiedenen Seen, sahen wir viel Natur und lernten im Naturpark Kalkalpen auch viel über die dort lebenden Tier- und Pflanzenarten. 

Mit Besuchen im Hallen- und Freibad deckten wir auch Sport und Spaß ab. Bei den Kindern war besonders die Fahrt mit der Sommerrodelbahn beliebt.

Text: Irmi Jarmer
Fotos: Br. Stefan
Buntes Treiben der Ministranten- und Jungscharkinder

Am 27. Jänner waren Groß und Klein wieder zum alljährlichen Jungscharfasching in den Martinussaal eingeladen. Es gab viele verschiedene und sehr einfallsreiche Kostüme. Vom Cowboy, Fischer bis zum Zimmermädchen war alles dabei. Schwester Edith und Bruder Stefan haben sich zahlreiche Spiele einfallen lassen, bei denen sowohl Geschicklichkeit, Schnelligkeit als auch Teamgeist gefragt waren. Danach gab es zur Stärkung belegte Brötchen und Krapfen. Zum Abschluss konnten sich die Kids noch ordentlich auf der Tanzfläche austoben.

 

Text: Claudia Juric
Fotos: Markus Juric
Jungscharlager in Heinreichs bei Vitis

Wir haben unsere Lagerwoche wieder im schönen Waldviertel verbracht. Auch wenn das Wetter heuer nicht so sommerlich war, haben wir vieles erlebt:

 

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

In den Sommerferien Kanzleizeiten nur am Donnerstag!

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte die Nummer 0664/9963244!

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Pfarrgasse 32, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum