Pilgerreise im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Wenn sich 50 „Englein“ auf eine Pilgerfahrt nach Rom begeben, dann kann diese Reise nur in allerbester Erinnerung bleiben. In Rom angekommen, wurden wir bei den „Tutzinger Schwestern“ sehr familiär und freundlich aufgenommen. Nur mit dem großen Hunger der Burgenländer hatten die lieben Schwestern wohl nicht ganz gerechnet.

 

Jeder Tag war ein besonderes Erlebnis, welches in der Hl. Messe, die wir täglich in einer anderen Kirche feierten, ihren Höhepunkt fand. Das Angelus-Gebet am Petersplatz, wo wir Papst Franziskus live sehen konnten, wird uns sicher lange in Erinnerung bleiben.


Großes Lob und Dank gilt aber unserem „Erzengel“ Pater Bruno, der für die ganze Gruppe der Fels in der Brandung war. Ihn konnte nichts aus der Ruhe bringen. Die Reise war so unvergesslich, dass wir hoffen, es gibt in naher Zukunft eine Fortsetzung zu einem neuen Ziel als Pilgergruppe der Dompfarre Eisenstadt.

 

Text: E.U.

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte 0664/5409037 an.

<div id="schottCanvas" style="width:100%;"></div>
 

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Domplatz 1 A, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum