Liebe Schwestern und Brüder in der Dompfarre!

Ich darf mich wieder über dieses Medium bei Euch melden. Es freut mich, dass viele am Sonntag bei der Hl. Messe via Livestream mitgefeiert haben. Danke allen, die das möglich gemacht haben! Diese Gelegenheit gibt es hier weiterhin an allen Wochentagen um 18.30 Uhr und an Sonntagen um 11.00 Uhr.

 

Wir werden auch bei jeder Hl. Messe die Wandlungsglocke läuten, damit Ihr wisst, wann der Herr gegenwärtig wird auf dem Altar in seinem Leib und seinem Blut und er uns alle segnet und begleitet.

 

In meinen Gedanken und in meinem Gebet, zu dem ich jetzt viel Zeit habe, bin ich immer bei Euch.

 

Ich darf Euch auch einladen, dass wir immer, wenn die Glocken läuten (um 6, 12 und 19 Uhr) uns im Gebet miteinander verbinden (entweder ein Vater Unser und ein Gegrüßet seist Du Maria oder den „Engel des Herrn“ beten – wenn möglich auch gemeinsam in der Familie und mit den Menschen, mit denen Ihr lebt).

 

Jeden Tag ab 15.00 Uhr erbitten wir auch einen besonderen Segen für unsere Stadt und unser Land.
Von 17 – 18 Uhr ist im Dom auch Beichtgelegenheit in der Familienkapelle. Sollten mehrere Personen kommen, bitte davor warten und einen Abstand von zwei Metern halten!

 

„Nur Mut, alles ist in Gottes Hand!“

 

Mit der Bitte um Gottes Schutz und Segen auf die Fürsprache Marias, des Heils der Kranken und der Trösterin der Betrübten grüßt herzlich auch im Namen meiner Mitbrüder

 

Euer Pfarrer
P. Erich

 

P.S. Für Beichten und Seelsorgsgespräche, Beichten und die Spendung der Krankensakramente stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. (Tel. 06646216874)

Pfarrkanzlei

Montag: 9 - 11 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Donnerstag: 9 - 11 Uhr

Freitag: 9 - 11 Uhr

 

02682/62717

dompfarre@rk-pfarre.at

 

In dringenden seelsorglichen Anliegen rufen Sie bitte die Nummer 0664/9963244!

<div id="schottCanvas" style="width:100%;"></div>
 

Dom- und Stadtpfarre zum Hl. Martin

Pfarrgasse 32, 7000 Eisenstadt

Telefon: 02682/62717

Email: dompfarre@rk-pfarre.at

Impressum